Aktuelles


Lesung an der EKS für die Klassen 2 und 3 am 7.3.19

 

In der Stadt Alphabet ist wieder BUCHSTABEN-BASAR. Das OKODIL hat beim letzten Basar leichtsinnigerweise einige seiner Buchstaben weg gegeben. Heute sucht es etwas KRäftiges, etwas Krasses, um wieder vollständig zu sein. Auf dem Basar tauchen nach und nach Tiere auf, die an anderen Buchstaben Interesse haben. Wer kennt schon ein Feinhorn, eine Ledermaus oder ein Reichhörnchen?

 

 

Unsere Zweit- und Drittklässler jetzt schon. Britta Vorbach, eine der Mitautorinnen, las ihnen am 7. März aus dieser witzigen Tausch-geschichte vor. Möglich gemacht hat dies „Kultur macht stark“, die Lesung stellt den Auftakt dar zu einer Schreib- und Geschichtenwerkstatt, die im JUZ und in der Bücherei in Rosbach stattfinden wird.  

 

 

Die Kinder hatten großen Spaß, dem OKODIL bei der Suche seiner fehlenden Buchstaben behilflich zu sein. Auch anderen Tieren rieten sie, einen Buchstaben anzunehmen oder vielleicht auch lieber nicht. Oder glaubt ihr, der Jammerhai fühlt sich wohl in seiner Haut?

 

 

Vielen lieben Dank an Britta Vorbach, es hat ganz großen Spaß gemacht und wir können das Buch „Das KrOKODIL und der wunderbare Buchstaben-Basar“ sehr empfehlen.