Aktuelles


Einschulung unserer neuen Erstklässler am 7.August 2018

 

Die diesjährige Einschulung von 55 zukünftigen Schulkindern begann mit einem Gottesdienst in der Evangelischen Kirche. Es wurde eine Geschichte vorgelesen, gesungen und gebetet. Danach wurden die Kinder der 1. Klassen einzeln gesegnet.

 

Zu der anschließenden Feier im Bürgerhaus begrüßte Herr Hienz die Anwesenden und hielt eine Ansprache an die zukünftigen Schulkinder.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 führten ein kleines Programm auf, mit Liedern und einem Gedicht.

 

Herr Hienz stellte den Kindern anschließend ihre zukünftigen Klassenlehrerinnen vor.

 

Frau Feldmann – Klasse 1a, Frau Knechtges – Klasse 1b und Frau Kuczewski – Klasse 1c.

 

Er rief sie einzeln auf und die entsprechenden Lehrerinnen begrüßten Sie mit einem kleinen Willkommensschild. Alle drei Klassen verließen danach gemeinsam das Bürgerhaus, um ihre erste Schulstunde im neuen Klassenzimmer zu erleben. Eine kleine Überraschung bereiteten den „Erstklässlern“ vor dem Bürgerhaus die Kinder der Kindergärten "Regenbogen" und "Alte Schule" mit einem Spalier.

 

Die Eltern folgten nach Beendigung der Veranstaltung ihren Kindern in die Schule und konnten sich in lockerer Atmosphäre die Zeit mit Kaffee und Kuchen versüßen.

 

Vielen Dank sagt die Erich–Kästner-Schule allen helfenden Eltern für ihren Einsatz und die Kuchenspenden.