Aktuelle Informationen und das Wahlausschreiben finden Sie hier.

 

 

Infos zum Ganztag finden Sie hier.

 

Bilder und Impressionen von der Aufführung vom 19.06.2017, "Die wundersame Reise des Sebastian Blue" befinden sich hier.

 

 

Impressionen der 50-Jahrfeier befnden sich hier.

 

Wir haben eine neue Telefonnummer:

 

Tel.: 06007 - 917708-0
Fax: 06007 - 917708-21

 

 

Der aktuelle Terminplan für das Schuljahr 2017/2018 befindet sich hier.

 

 

 

 

 

---------------------------

ELTERN-INFO

---------------------------

 

Hier befinden sich alle aktuellen Speisepläne.


 

--------------------------------

SCHÜLER-INFO

--------------------------------

 

--------------------------

TIPPS + LINKS

--------------------------

 

Förderverein EKS

 

Kultusministerium Hessen

 

Bildung in Deutschland

 

Grundschulforum

 

Schulferien

 

Impressionen zum Tag der offenen Tür

Einschulungen (Archiv)

"Hurra, jetzt geht die Schule los!"...

… konnten an der EKS im neuen Schuljahr 45 Erstklässlerinnen und Erstklässler singen.

 

Bei strahlendem Sonnenschein wurden sie am Dienstag, den 30.09.2016, feierlich begrüßt.

Der Tag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Rodheim, in dem die Schulanfänger gesegnet wurden.

 

Um 10 Uhr fanden sich schließlich alle Schulanfänger, ihre Familien und Freunde erwartungsvoll und auch ein bisschen aufgeregt im Rodheimer Bürgerhaus ein. Auch die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen mit ihren Lehrerinnen waren da. Mit abwechslungsreichen Programmbeiträgen gestalteten sie die Einschulungsfeier mit und bekamen kräftigen Applaus. Herr Pehlke und Frau Sommerlad begrüßten mit herzlichen Worten die erwartungsvollen Kinder und ihre Eltern in der Schulgemeinschaft.

 

Zur Klasseneinteilung wurde jeder Schulanfänger namentlich aufgerufen und durfte zu seiner Klassenlehrerin bzw. seinem Klassenlehrer kommen. Nun war endlich klar, wer in die Löwenklasse und wer in die Bärenklasse kam. In Zweierreihen ging es dann in die Schule, wo die erste gemeinsame Schulstunde stattfand. Währenddessen wurden die Eltern und alle anderen Gäste von den Eltern der 2. Klassen mit Kaffee und Kuchen verköstigt.

 

Am Ende dieses schönen, aufregenden Schultages wurden die Klassenzimmer geöffnet und die Eltern konnten den Klassenraum besichtigen und ihre stolzen Schulkinder fotografieren und mit nach Hause nehmen.

 

Einschulung unserer neuen ABC-Schützen am 08.09.2015

Alles Gute zum Schulanfang 2015!

Am 08.09.2015 war es soweit: 56 gespannte, neugierige und große Augen folgten den Worten von Pfarrer Berger und Schwester Angelika im Einschulungsgottesdienst in der evangelischen Kirche in Rodheim.

Es gab aber nicht nur viel zum Staunen, sondern auch viel zum Ausprobieren. So lagen vor dem Altar viele, ganz unterschiedliche Schuhe in allen Größen, die so manch eines der Kinder auch anprobierte. Aber was haben nun Schuhe mit der Schuleinführung zu tun?

    

     „Schuhe begleiten uns auf allen Wegen.“

 

      „Sie passen oder passen nicht.“

 

      „Schulkinder lernen, die Schuhe im Gang aufzuräumen.“

 

       „Kinder brauchen Kinderschuhe.“

 

 „Eure Lehrer haben gelernt, in euren Schuhen zu laufen.“ Diesen Satz von Pfarrer Berger wollten die Kinder nicht glauben. Doch es ist wirklich so, die drei Lehrer der zukünftigen ersten Klassen werden in den Schuhen ihrer Schülerinnen und Schüler laufen und sie begleiten!

 

 „Großer Gott bewahre mich davor über einen Menschen zu urteilen, ehe ich nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin!“

 

Mit einem Segen für jedes Kind endete der feierliche Gottesdienst und die muntere Schar machte sich auf den Weg ins Rodheimer Bürgerhaus.

Die Vorfreude war deutlich zu hören, zu sehen und zu spüren, als Herr Pehlke und Frau Sommerlad die neuen ABC-Schützen begrüßten. Die vierten Klassen begeisterten mit tollen musikalischen Darbietungen und der Aufführung des „kleinen Mannes“ Diesen erhielten die zukünftigen Erstklässler zugleich, mit der Aufforderung, ihn doch einmal aus seinem Bettchen zu holen. Behutsam und bedächtig öffneten alle die kleine Schachtel und streckten stolz ihre Männchen in die Luft. Und so manch ein kleiner Mann wollte dann gar nicht mehr schlafen gehen....

Schließlich begrüßten die neuen Lehrer der 1. Klassen, Frau Meiborg, Frau Gümpel und Herr Hofmann, ihre Schüler und gingen mit ihnen zur ersten Schulstunde. Während die Kinder ihre Klassen kennenlernten, kosteten die Eltern das fantastische Kuchenangebot. Ein ganz herzlicher Dank an alle Eltern und den Förderverein!

 

Mit freudigem Blick, einer riesengroßen Brezel und dem neuen Schulranzen sowie vielen neuen Eindrücken verließen unsere neuen Erstklässler am 1. Schultag die Schule.

 

Wir wünschen Euch viele spannende, fröhliche und erfolgreiche Jahre an der Erich-Kästner- Schule!

 

Einschulung unserer neuen ABC-Schützen am 09.09.2014

"Ach du meine Tüte!"

 

Paul wird morgen eingeschult – ihm ist nicht so ganz wohl, eigentlich würde er gerne im Kindergarten bleiben. In der Nacht vor dem großen Tag erscheint ihm in seinem Traum eine Schultüte. Sie zeigt Paul verschiedene Lehrer: Einer ist ziemlich streng. Der Sportlehrer verlangt den Schülern viel ab. Eine Lehrerin ist ziemlich trottelig und weiß nie, wo ihre Sachen stehen. Aber die Schultüte zeigt Paul auch, was er schon alles beherrscht. Einige Buchstaben kann er schon schreiben. Trotzdem stellen sich noch mal alle Buchstaben vor und erklären, warum sie so nützlich sind. Genauso witzig werden in Pauls Traum die Zahlen und ihre Bedeutung erklärt. Der Fast-Erstklässler wird nach und nach mutiger und als Paul sieht, dass es da viele Kinder gibt, die er schon kennt und die Lehrer ihm Unterstützung und Hilfe anbieten, beschließt er, es zumindest die nächsten 10 Jahre in der Schule zu probieren. Sein erklärtes Ziel ist, Sportlehrer zu werden.

Am Morgen der Einschulung ist Paul schon wach, als seine Eltern ins Zimmer kommen – Er freut sich auf die Schule!

Dieses Musical führten die diesjährigen 4. Klassen zur Einschulung unserer neuen Erstklässler auf.

Sie mussten im Vorfeld viel proben und einige hatten eine Menge Text zu lernen, aber es hat allen – trotz der anstrengenden Proben - große Freude gemacht. Der Applaus zeigte, dass auch die Zuschauer viel Spaß hatten.

Unseren neuen Erstklässlern wünschen wir viel Freude und viel Erfolg in unserer Schule!

 

Einschulung unserer neuen ABC-Schützen am 20.08.2013

Die diesjährige Einschulung von 61  Schulkindern begann mit einem Gottesdienst in der Evangelischen Kirche. Es wurde eine Geschichte vorgelesen, gesungen und gebetet. Danach wurden die Kinder der 1. Klassen einzeln gesegnet.

Zu der anschließenden Feier im Bürgerhaus begrüßten Herr Pehlke und Frau Sommerlad die Anwesenden und hielten eine Ansprache an die zukünftigen Schulkinder.

Die Schüler und Schülerinnen der Klassen 4 führten ein kleines Programm auf.

Sie sangen Lieder und trugen einen „Rap“ vor. Im Anschluss folgte eine Aufführung der Klasse 4b "Der kleine Mann" von Erich Kästner. Am Ende bekamen alle Einschulungskinder eine angemalte Streichholzschachtel, innenliegend einen „kleinen Mann“.

Frau Sommerlad stellte den Kindern ihre zukünftigen Klassenlehrerinnen vor. Frau Biehl, Frau Lepper und Frau Knechtges riefen dann „ihre“ Kinder einzeln auf die Bühne und begrüßten Sie mit einer Gerbera. Sie verließen danach gemeinsam das Bürgerhaus, um ihre erste Schulstunde im neuen Klassenzimmer zu erleben. Eine kleine Überraschung bereiteten den „Erstklässlern“ vor dem Bürgerhaus die Kinder der Kindergärten "Regenbogen" und "Alte Schule" mit einem Spalier.

Die Eltern folgten nach Beendigung der Veranstaltung ihren Kindern in die Schule und konnten sich in lockerer Atmosphäre die Zeit mit Kaffee und Kuchen überbrücken.

 

Vielen Dank sagt die Erich–Kästner-Schule allen helfenden Eltern für ihren Einsatz und die Kuchenspenden.


Einschulung unserer neuen ABC-Schützen am 14.08.2012

Einschulung der neuen Fünftklässler am 14.8.12

Einschulung unserer neuen ABC-Schützen am 09.08.2011

 Einen musikalischen beschwingten Start mit dem Lied „Herzlich Willkommen“ bescherte uns an der heutigen Einschulungsfeier der ersten Klassen im Rodheimer Bürgerhaus der Schulchor der dritten und vierten Klassen.

Nach einer kurzen Ansprache und Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Pehlke an die ABC-Schützen, Eltern, Gäste und Lehrer/innen zeigten die Viertklässler mit großer Begeisterung und viel Können, was man an der Erich-Kästner-Schule im Unterricht lernen kann: Singen und Tanzen - und sogar ein Theaterstück.

Konrektorin Sommerlad erwähnte in ihrer Ansprache das Buch "Die 10 Wünsche der Kinder - ein ganzheitlicher Weg im Miteinander von Kind und Erwachsenen". Diese 10 Wünsche sollten sich Eltern und Lehrer als Messlatte beim Begleiten kleiner Menschen nehmen:

 

1. Schenkt uns Liebe!

2. Achtet auf uns!

3. Macht uns nicht, sondern lasst uns werden!

4. Begleitet uns!

5. Lasst uns Fehler machen!

6. Gebt uns Orientierung!

7. Setzt uns Grenzen!

8. Seid zuverlässig!

9. Zeigt eure Gefühle!

10. Lasst die Freude leben!

 

Danach wurden die Kinder mit einem Blumengruß von ihren zukünftigen Klassenlehrerinnen begrüßt und zur Schule eskortiert, wo sie eine „Schnupperstunde“ erleben durften.


Einschulung der neuen Fünftklässler am 9.8.2011

 

Einen Tag, nachdem die „großen“ Schülerinnen und Schüler nach den Sommerferien wieder ins Schulleben gestartet waren, hieß es nun auch für die neuen Fünftklässler „Herzlich willkommen an der Erich Kästner-Schule“.

Zu der Begrüßungsfeier in der Mensa waren nicht nur die Mädchen und Jungen mit ihren Eltern und Großeltern erschienen, sondern auch die gesamte Klassenstufe 6. Wie jedes Jahr hatten sie ein kleines Programm einstudiert, um den Schulneulingen den Beginn etwas zu versüßen. Ein lustiger und schön gespielter Sketch „Die Sache mit den Klößen“ der Klasse 6a trug zur allgemeinen Erheiterung bei.

Im Anschluss stellten sich die neuen Schul-Buddies vor, die die Neulinge beim Zurechtfinden in ihrer neuen Schulheimat begleitend unterstützen möchten.

Als nette Geste überreichte die Klasse 6b selbst gebastelte Schultüten mit handgeschriebenen Willkommenswünschen.

Nach einem Klassenfoto mit der neuen Klassenlehrerin Frau Freudenhammer wurden die Fünftklässler in ihr neues Klassenzimmer gebracht, während die Eltern in der Schulküche bewirtet wurden.

 

Wir wünschen allen neuen Schülerinnen und Schüler viel Erfolg in ihrer schulischen Laufbahn an unserer Schule.

U. Monsport


Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
Copyright © Erich Kästner-Schule, Rosbach-Rodheim